Haus Jörg - Geschichte


Dieses Eckhaus, früher dicht beim oberen Stadttor gelegen, wurde im Jahr 1769 von Gerbermeister Theobald Steitz erbaut. Es ist ein Bürgerhaus im Barockstil. Im Türsturz kann man das Zunftzeichen der Gerber, die Jahreszahl und den Namen des Erbauers erkennen. Die ehemalige Haustür des Gebäudes aus dem 18.Jh. ist heute im Heimatmuseum ausgestellt.

Später wurde das Anwesen als Bauerhof genutzt.

 


Haus Jörg - Geschichte

< zurück zu Haus Jörg (Rundgang)