Abteikirche Konversenportal


Konversenportal innen
Konversenportal innen
Türgriff von Genot Rumpf
Türgriff von Genot Rumpf

Konversenportal außen
Konversenportal außen
Türgriff von Genot Rumpf
Türgriff von Genot Rumpf

Über das Konversenportal konnten die Laienbrüder (Konversen) in die Abteikirche gelangen. Die Laienbrüder lebten außerhalb der Klausur und der westliche Teil des Langhauses, war in der Kirche für sie reserviert. Der westliche Teil des Langhauses war mit einem Lettner (Holzsichtschutz) getrennt. So konnten die Laienbrüder akustisch an dem Gottesdienst der geweihten Mönche teilnehmen.