Startseite

Aktuelles Termine

Neu eingestellt



Ansicht von Otterberg aus Südwest. Bild Harald Forsch
Ansicht von Otterberg aus Südwest. Bild Harald Forsch

Willkommen in der Wallonenstadt Otterberg. Schauen Sie sich unsere schöne Stadt an.  

Viel Spaß auf meiner Seite Harald Forsch


DIE GESCHICHTE VON OTTERBERG 

Vortragsreihe



Ankündigungen

29.04.2018

Gartemarkt: Garten, Kunst und Genus
Gartemarkt: Garten, Kunst und Genus

05.05.2018

Krakauerpokal (Volleyball)
Krakauerpokal (Volleyball)

06.05.2018

Verkaufsoffener Sonntag
Verkaufsoffener Sonntag

26.05.2018

Lobo Guerro im Wallonenhof
Lobo Guerro im Wallonenhof


Berichte

21.04+22.04.2018

Gerätturnmeisterschaftin Otterberg

Osterwanderung mit dem Turnverein
Osterwanderung mit dem Turnverein
Musik, Lesung und Wein 2018
Musik, Lesung und Wein 2018
3.FitDay in Otterberg
3.FitDay in Otterberg


Frage doch mal den Otterberger

 Fragen und Antworten zu Otterberg

Anfahrt nach Otterberg


Die Geschichte Otterbergs

Klostergeschichte

Die 400jährige Klostergeschichte des ehemaligen Zisterzienserklosters Otterberg beginnt Im Jahre 1145 mit der Klostergründung. Abt Stephan wird mit 11 Mönchen vom Mutterkloster Eberbach nach Otterberg gesandt um in der verlassenen Otterburg das Kloster Otterberg zu gründen.

Klostergeschichte Zeittafel

Stadtgeschichte

Die Stadtgeschichte Otterbergs beginnt im Jahre 1579 mit der Ansiedlung von ca. 400 wallonischen Glaubensflüchtlingen durch Pfalzgraf Johann Kasimir. Bereits 1581 erhält Otterberg die Stadtrechte verliehen. Innerhalb von nur 35 Jahren blüht Otterberg zu einer der aufstrebenden Städte in der Westpfalz auf. In 35 Jahren wurden über 300 Häuser gebaut und die Bevölkerungszahl wuchs auf über 1600 Einwohner an.

Abteikirche Otterberg

Abteikirche Otterberg
Abteikirche Otterberg, Westansicht

Mit Ihrer Fassade von 26 m Höhe und der großen Fensterrosette an der Westseite wirkt sie gewaltig in unserem Stadtbild. Sie ist die am besten erhaltene Klosterkirche der Pfalz und mit 74 Meter Innenlänge auch der zweitgrößte Sakralbau unserer Region. Als eine von wenigen Zisterzienserkirchen ist sie noch im Orginal erhalten.



Die Idee zu Otterberg 24

Die Idee zu Otterberg 24 entstand daraus, dass mich viele Menschen nach Informationen zu Otterberg gefragt haben, weil Sie online nicht fündig geworden sind. Deshalb habe ich 2013 begonnen die Seite Otterberg 24 zu bauen, mit dem Ziel den Otterbergern und allen Menschen, die etwas über unsere schöne Stadt Otterberg erfahren möchten, die Stadt zu zeigen.

Mittlerweile ist die Homepage auf über 400 Seiten angewachsen und wird von vielen Menschen aus nah und fern angesehen.

Mitmachen bei Otterberg 24

Sie können bei der Gestaltung der Seite und der Inhalte mitmachen. Wenn Sie Ideen und Wünsche zur Gestaltung der Seite haben, teilen Sie uns diese einfach mit und wir versuchen die Vorschläge auf der Homepage zu realisieren. Gemäß dem Motto "einer für alle - alle für einen" ist es unser Ziel unsere schöne Stadt mit allen Besonderheiten darzustellen.

Danke an die Helfer

Liebe Freunde und Helfer,

ich möchte mich recht herzlich bei allen Helfern und Helferinnen bedanken für ihre Mitarbeit am Projekt Otterberg 24. Ihre Beiträge, Bilder und Geschichten helfen mit, die Seite zu gestalten. Ohne alle diese Helfer wäre Otterberg 24 und die Geschichten des Otterbergers in der heutigen Form nicht möglich gewesen.

dafür vielen herzlichen Dank

Harald Forsch und der Otterberger

Otterberg heute
Otterberg heute
Otterberg mit seiner 800 jährige Geschichte
Alt Otterberg
Besonderes das es nur in Otterberg gibt
Besonderes
Der Otterberger das Orginal mit seinen Geschichten
Der Otterberger
Service auf Otterberg 24
Service


Startseite