Mönchpforte

Seite noch im Aufbau


Die Mönchspforte war der direkte Zugang vom Kreuzgang aus in die Abteikirchen. Diese Tür war den geweihten Mönchen vorbehalten.
Für die geweihten Mönche war der östlichen Teil des Mittelschiffes, das Querschiff und den Chor vorgesehen.
Der westliche Teil der Abteikirche war den Laienbrüder vorbehalten und war durch einen Sichtschutz (Lettner) optisch abgetrennt.

die Mönchspforte von innen
die Mönchspforte von innen
Türgriff mit Symbol Bibel von Gernot Rumpf
Türgriff mit Symbol Bibel von Gernot Rumpf

Die Mönchspforte von aussen
Die Mönchspforte von aussen


< zurück zum Rundgang  Abteikirche