Gasthaus Krone - Geschichte

Die Geschichte des "Gasthaus Krone" ehemals "Zum Anker"

1703 ehemals stand hier das Gasthaus zum Anker. Das Haus wurde später abgerissen.

1778 Das heutige Haus wurde von Ratsbürgermeister Jakob Seitz als Neubau errichtet. Ursprünglich ein typisches, landwirtschaftliches Anwesen, welches eine Ausnahme im Stadtbild von Otterberg war. Seit Anfang des 19. Jh. trug es den Namen Gasthaus "Zur Krone".

1895 bis 1948 im Besitz der Familie Johannes Gimbel. Familie Gimbel betrieb zusätzlich eine Freiluftkegelnbahn mit Außengelände für fest in den Weihergärten im Norden der Stadt.

1948 Neuer Besitzer Hans Eymann

1985 Verkauf der Gastwirtschaft von Hans Eymann an Willi Asal und Richard Jülg

1986 Fachwerkfreilegung und komplette Renovierung und Sanierung des Gebäudes. Umbau der Stallungen und Verlegung der Gastwirtschaft in den hinteren Bereich (früher Stallungen) an die Kirchstrasse.


Gasthaus Krone - Geschichte