Haus Straus - Geschichte

1748  Baujahr des Hauses

Das Haus ging danach in den Besitz der Israelitischen Familie Lazarus II. Straus, Sohn von Isaac Straus, über.

1958  Lazarus Straus (1809-1898) und seine Frau Sara Straus hatte 3 Söhne und wanderten 1858 mit ihnen nach Amerika aus. Alle Söhne machten in Amerika eine wahrhaft amerikanische Karrieren.

Berühmte Söhne aus dem Hause Straus:

Isidor Straus (1845-1912) war Mitinhaber des Kaufhauses Macy´s. Er starb 1912 mit seiner Frau Ida beim Untergang der Titanic.

Nathan Straus (1848-1931) war Mitinhaber des Kaufhauses Macy´s und Präsident der New Yorker Gesundheitskommission. Er gründete 1927 in Israel ein großes Gesundheitszentrum.

Oscar Salomon Straus (1850-1926), war amerikanischer Diplomat, als Minister für Handel und Arbeit (1906-1909). Er war das erstes jüdisches Mitglied in einem amerikanischen Kabinett. In Washington erinnert ein Denkmal an seine Verdienste für sein zweites Vaterland.

1870  Familie Straus verkauft am 9. Januar 1870 ihr Anwesen an den Großvater von Konrad Rettig (Bäckermeister). Konrad Rettig betrieb eine Bäckerei mit kleinem Cafe. Ebenso war hier die erste Poststelle in Otterberg die regelmäßig von der Postkutsche angefahren wurde. Durch den Torbogen kam man zu den Stallungen wo die Pferde für die Kutschen unterbracht waren.


Haus Straus - Geschichte