Woher hat Otterberg seinen Namen


Ehemalige Otterburg
Ehemalige Otterburg
Ehemaliges Zisterzienserkloster Otterberg
Ehemaliges Zisterzienserkloster Otterberg

Woher hat Otterberg seinen Namen?

Der Ursprung liegt wahrscheinlich beim Otter, welcher sich zahlreich im Tal des Otterbaches tummelte. Im Jahre 1145 wurde der Name der Otterburg auf dem Schloßberg, in der Übergabeurkunde an das Zisterzienserkloster Eberbach, erstmals erwähnt. der Name entstand wahrscheinlich aus dem Namen Otterbachburg. Das Zisterzienserkloster, welches ab 1168 im Tal des Otterbaches entstand trug am Anfang ebenfalls den Namen Kloster Otterburg oder Otteburc. Genauso handelte das Kloster mit dem Otterburger Wein. Im 15. und 16 Jahrhundert taucht immer häufiger der Name Otterberg auf bis schließlich irgendwann Otterberg geblieben ist.


Woher hat Otterberg seinen Namen

< Fragen und Antworten Übersicht