Moineidisch Eck (Lauterer Strasse)

Rundgang   zurück   weiter

Lauterer Strasse (südlicher Teil)

Volksmund: Moineidische Eck

 

Geschichte: 
Im zweiten Haus nach der Abzweigung Bachstraße wohnte ein Mann der hatte in den dreisiger Jahren (im 20igsten Jahrhundert) einen Meineid geschworen. Das nahmen die Otterberger zum Anlass diesen Bereich zum "Moineidisch Eck" (meineidischen Eck) zu erklären.

Quelle:  Karoline Veik

 

Rundgang   zurück   weiter