Garten Kunst und Genuss

KulturART Otterberg lädt ein zum

Gartenmarkt in Otterberg - Garten-Kunst-Genuss

Am Sonntag, 30. April, wird es in Otterberg ein bisschen bunter von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr beim Gartenmarkt vor der schönen Kulisse der Abteikirche und in der Kirchstraße.

 

Zu dem Titel „Garten – Kunst – Genuss“ haben sich 25 Aussteller gefunden, die den Markt mit ansprechenden und hochwertigen Produkten bestücken werden. Neben Pflanzen, Kräutern, Obst und Gemüse werden interessante kulinarische Angebote gemacht, wie z.B. frische Nudeln, Käse, Salze, Essige, Öle und Fisch. Gartenkunst finden die Besucher aus Ton, Stein, Holz und Metall. Edle Accessoires u.a. aus Papier, Rostiges, Bürsten und Seifenprodukte sind auch dabei.

 

Die Gastronomie wird sich ebenfalls einiges einfallen lassen, die Besucher kulinarisch zu verwöhnen. Es beteiligen sich u.a. das „Blaue Haus“, die „Alte Apotheke“, das Gasthaus „Krone“ und das Café Müller. Die historische Schmiede und das Museum werden geöffnet sein und für Kunstliebhaber gibt es eine Ausstellung: Elsa Vogt-Ramachers stellt mit 9 ihrer Malschülerinnen in der Alten Apotheke aus.

 

Auch für Musikfreunde gibt es „Highlights“: Um 13.00 Uhr findet in der Otterberger Abteikirche ein kleines klassisches Orgelkonzert für die Besucher statt. Von 14.00 – 16.00 Uhr wird das Saxofonensemble „Lazy Tongues“ der Emmerich-Smola-Musikschule und Musikakademie Kaiserslautern unter der Leitung von Helmut Engelhardt für die Gartenfreunde unterwegs sein und sie mit Pop-Rock-und Jazzmusik erfreuen.

 

Ein Besuch in dem kleinen Wallonenstädtchen lohnt sich …Bleibt nur noch zu wünschen, dass das Wetter ebenfalls mitspielt…