Abteikirche Otterberg



Abteikirche Otterberg Westansicht, Bild: T. Lierke 2018
Abteikirche Otterberg Westansicht, Bild: T. Lierke 2018

Abteikirche Altar und Mittelschiff, Bild T. Lierke
Abteikirche Altar und Mittelschiff, Bild T. Lierke


Illuminationen der Abteikirche

Elementar die inszenierte Abtei

Transzendent die inszenierte Abtei



„Wer die Otterberg Abteikirche nicht kennt, kennt die Zisterzienser nicht ganz". So schreibt Georg Dehio (Kunsthistoriker) in seinem Kunstführer über die Pfalz.

Mit über 80 m Außenlänge ist die Abteikirche ein imposantes Bauwerk in der Otterberger Altstadt. Als Abteikirche des ehemaligen Zisterzienserklosters Otterberg wurde sie in 90 Jahren Bauzeit errichtet und im Jahre 1254 eingeweiht. Sie hat die lange Zeit bis heute überstanden und hat in dieser Zeit viel erlebt. Sie gilt als eine der schönsten Kirchenbauten der Zisterzienserbaukunst und ist nach dem Speyerer Dom die zweitgrößte Kirche der Pfalz. Bei der 12jährigen Renovierung (1979-1991) hat man versucht den ursprünglichen schlichten Baustil der Zisterzienser wieder herzustellen. Heute sehen sie die über 800 Jahre alte Abteikirche wahrscheinlich in ihrem besten Zustand.


Abteikirche Otterberg