Johann Heinrich Roos

1631-1685

Selbstporträt

Bild aus dem Heimatmuseum Otterberg

Johann Heinrich Roos wurde, als Sohn eines Malers und Anstreichers in Otterberg am 29. September 1631 geboren (Geburtshaus). Er wurde am 27. Oktober 1631 in Reipoltskirchen lutherisch getauft. Verstorben ist er am 3. Oktober 1685 in Frankfurt am Main. Er war ein  deutscher Maler und Graphiker. Er gilt als einer  der bedeutendsten Tiermaler des ausgehenden  17. Jahrhunderts und der von Goethe wegen seiner Tierdarstellungen hochgeschätzt wurde. Er starb 1685 beim großen Brand in Frankfurt auf der Zeil.

 

weiteres zu Johann Heinrich Roos
auf Wikipedia

 

Link zu Bildern von Johann Heinrich Ross
auf Wikimedia Commons

 



Johann Heinrich Roos

Personen Übersicht

Johann Casimir 1543-1592 >



< Haus Karch (Rundgang)