Es Krankenpädsche (Krankenpfad)

Rundgang   zurück   weiter

Krankenpfad

Volksmund: Es Krankepädsche

 

Geschichte: 
Im Mittelalter wurden die Kranken welche ansteckende Krankheiten hatten vor die Stadtmauer verbannt, damit sich die Krankheiten nicht innerhalb der Stadt ausbreiten konnten. Die Kranken wurden dann durch ein Loch in der Stadtmauer mit Nahrung versorgt. Diese Versorgungsstelle lag im Bereich des Krankenpfades.

 

Rundgang   zurück   weiter