Otterberger Geschichte


Chronik - Stadtgeschichte

12. Jh.  | 13. Jh. |  14. Jh.  | 15. Jh. | 16. Jh.  | 17. Jh.  | 18. Jh.  | 19. Jh.  | 20. Jahrhundert  | 21. Jh.

1901-1950 | 1951-2000


20. Jahrhundert (1901-1950)

1905  2.706 Einwohner

1905  Jacob Eymann wird Bürgermeister der Stadt Otterberg

1909  Gründung des Sportvereins Otterberg e.V. (SVO)

1911  Anschluß an die Lautertalbahn (1980 stillgelegt)

1915  Georg Engel wird Bürgermeister der Stadt Otterberg

1919  Die letzte Postkutsche fährt in Otterberg ab

1920  Heinrich Reuschel wird Bürgermeister der Stadt Otterberg

1921  Eugen Heusser wird Bürgermeister der Stadt Otterberg

1925  Pfarrer Wilhelm Rosch entdeckt den Kapitelsaal wieder

1925  Artur Hemmer wird Bürgermeister der Stadt Otterberg

1929  Einweihung der Gaststätte und Pension Birotshof

1933  Errichtung des Kriegerdenkmals auf dem Heiligenmoscheler Berg

1933  Adolf Petry wird Bürgermeister der Stadt Otterberg

1935  Karl Profit wird Bürgermeister der Stadt Otterberg

1938  Einweihung des Otterberg Schwimmbades

1946  Heinrich Kefes wird Bürgermeister der Stadt Otterberg

1946  Karl Opp wird Bürgermeister der Stadt Otterberg

1948  Artur Hemmer wird Bürgermeister der Stadt Otterberg

1949  Einweihung des neuen Marktbrunnens 


Otterberger Geschichte

19. Jahrhundert (1801-1900)

20. Jahrhundert (1951-2000) >